Letzter Schliff

Morgen ist es nur noch eine Woche, bis wir uns auf den Weg zur Fähre machen. Die Vorfreude steigt dabei ebenso wie die Länge der „To-Do-Liste“, die uns daran erinnert, was wir noch alles vor der Abfahrt machen müssen.

Allerdings haben wir auch schon Einiges in den letzten Wochen geschafft: Neben der „Tüte der Tüten“, einer „Box für restliche Kleinteile“ und einem richtig coolen Wäsche-Sack, sind wir ausgerüstet mit einem vollständigen Satz Geschirr, zwei vollen Gasflaschen und allem Möglichen, was wir sonst noch brauchen (könnten). Noch nicht fertig ist dagegen ein Teil der Innenverkleidung, die wir noch mit Stoff beziehen wollen.

DSC_0259
Zwei Kantenstücke (Durchgang vom Fahrerhaus zur Wohnkabine) und der Stoff, der da mal drum herum soll.

Auch mit der Routenplanung geht es voran, immer häufiger trifft man auch im Alltag auf Reiseempfehlungen von schönen Orten in Irland. Alles, was jetzt noch fehlt, ist unser persönliches Gepäck und ein wenig kulturell-literarische Beschäftigung! Schaut auch mal in meine Schreibstube, die im Moment wohl eher zu einer Leseecke mutiert ist: luanasschreibstube.wordpress.com . Welches Projekt ich mir für die drei Monate Irland vorgenommen habe, könnt ihr dort nachlesen.

Die Osterzeit werden wir noch entspannt angehen, bevor es dann morgen in einer Woche auf die Piste geht!

6 Kommentare zu „Letzter Schliff“

  1. Hey Larissa,

    jetzt ist aus einer Woche nur noch ein Tag geworden.
    Hoffe die ToDo Liste ist bereits erheblich geschrumpft.
    Ich wünsche euch einen tollen Start und freu mich schon auf weitere Beiträge von dir.

    Ciao,
    Rafael

    1. Hallo Rafael,
      Ja, nur noch ein Tag, dann sind wir schon auf der Fähre! Den letzten Tag entspannen wir noch an der französischen Atlantikküste, in der Hoffnung, dass wir nichts vergessen haben 😛 Danke für deine lieben Wünsche, LG Larissa 🙂

  2. Hallo ihr beiden,

    auch ich wünsche euch eine wunderbare und gesegnete Zeit in Irland. Ich freue mich, von euren Erlebnissen zu lesen.
    Und, wo ihr gerade über Reiseempfehlungen sprecht, sei euch noch ein Ort ans Herz gelegt (der vielleicht sowieso schon auf der Liste steht): den Rock of Cashel – fand ich wirklich richtig toll. Must see!

    Herzlichen Grüße,
    Christoph

    1. Hallo Christoph!
      Danke für deine lieben Wünsche 🙂 Den Rock of Cashel setzen wir gleich mal auf unsere Liste, vielleicht kommen wir da in der ersten Woche sogar schon hin 😉
      Liebe Grüße, Larissa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s