Unser Projekt

– 100 Tage auf der Grünen Insel, wie Irland auch genannt wird. Mit einem eigenen Wohnmobil und ausgerüstet mit viel Neugierde und Reiselust machen wir uns Ende März auf den Weg. Unterwegs wollen wir viele geheime Winkel entdecken, uns von Irland bezaubern und ein wenig treiben lassen.

Irish-Ferries

Am 30. März abends wird uns die Fähre von Cherbourg (FR) nach Rosslare Harbour bringen. Von dort aus soll es gegen den Uhrzeigersinn an der Küste entlang gehen. Genaueres ist noch nicht geplant, wir wollen uns alle Möglichkeiten offen halten! Womöglich machen wir auch zuerst einen Abstecher nach Dublin und fahren von dort aus weiter… Wie es uns in dem Moment am besten gefällt.

Bis Ende Juni haben wir demnach drei Monate Zeit, Irland auf uns wirken zu lassen. Ein Fährticket für die Rückfahrt haben wir noch nicht, von daher sind wir an nichts gebunden! Wohin es uns verschlägt und was wir in den drei Monaten alles erleben, könnt ihr dann hier nachlesen! Alle paar Tage möchten wir uns melden, mit neuen Fotos, Geschichten, Orten. Wenn ihr Tipps für uns habt, was wir unbedingt sehen sollten, oder Fragen zu unseren Beiträgen, schreibt uns einfach.

Wir freuen uns schon auf diesen Sommer! Auf geht’s nach Irland =)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s